NOVÝ BLOG O FALCOVI –

NOVÝ BLOG O FALCOVI - Největší česká neoficiální stránka a báze dat a informací o nejslavnějším rakouském zpěváku FALCOVI (určeno pro prohlížeč Mozila Firefox)

 http://www.falco-de-groove.de  http://www.falco-fr.com/  http://www.falco.at  http://www.falcofanclub-berlin.de  http://www.falco.de.gg /  http://www.falcollection.at  http://www.falcoderfilm.de/  http://www.conny.at/ http://www.falcoworld.net/
 http://www.falco-forum.de.gg/ http://www.falco4ever.de/ 
http://www.falco-alive.ch/ 
http://falcorussia.ru/ 
http://too-emotional.de/
http://falco.zanzaa.at/

 http://www.razyboard.com/system/morethread-a-brand-new-fan-falcofans-354773-1126097-0.html  http://www.best-of-80s.de/80er-80s-deutsch-german/2359-falco-jeanny-part-3-a.html

FALCO IST NIE GESTORBEN, ER LEBT WEITER IN UNSEREN HERZEN.

FALCO INTERNATIONAL AIRPORT
ROCK AND ROLL HALL OF FAME ROCK AND ROLL HALL OF FAME

Ahoj, Falco-fanoušci a čtenáři blogu ! Blog o Falcovi je momentálně v rekonstrukci a je doplňován formou archívu. V této liště se dozvíte o nových článcích, kam, tedy do které rubriky byly jednotlivé články doplněny. Momentálně na programu: Falco restaurant v New Yorku a Práter - Falcova figurina. Na návštěvu vás zve Webmasterin Dagmara/Falco1957

Ein Flieger für Falco - Letadlo pro Falca (dokument o křestu letadla společnosti Lauda-Air v Grazu)

Datum: 11. 1. 2010 6.09 | Autor: Falco1957 | 3197× | Kategorie: Unfall und Tod | Komentáře: 0

 

 Falco - Lauda Air

 Ein Flieger für Falco - Letadlo pro Falca (dokument o křestu letadla společnosti Lauda-Air v Grazu)

Alexander Pfeffer, Graz.

SEITENBLICKE



Falco - Lauda AirFalco - Lauda AirMit der Boeing 737-800 hat die Lauda Air ihre Flotte um ein weiteres Mittelstrecken-flugzeug aufgestockt: Die Feierlichkeiten rund um den Neuzugang fanden gestern am Flughafen Graz statt.
Die neue Boeing verfügt über 184 Sitzplätze und wird ab heute im Charterverkehr eingesetzt. Erstes Reiseziel der neuen Maschine ist die türkische Destination Dalaman.


Falco - Lauda AirIm Mittelpunkt des Festakts stand die Taufe des Flugzeugs. Niki Lauda hatte sich - nach dem tragischen Tod des Popstars Falco - entschlossen, dem neuen Flieger den Namen des Popstars zu geben. Lauda pilotierte den jüngsten Flottenzuwachs persönlich nach Graz, wo gleich nach der Landung die Segnung des Flugzeugs stattfand. Die Taufe nahm anschließend Maria Hölzel, die Mutter des Sängers, vor. Danach ging's in einem riesigen Publikumszelt weiter mit steirischer Gastlichkeit, Volksmusik und Kirtagstimmung. Den Abschluß des Tages bildete das Lauda Air-Clubbing im VIP-Zelt des Flughafens, das unter dem Motto "Laudas Tribute to Falco" stand.

Falco - Lauda Air

An Bord von Wien nach Graz mit dabei: DoRo-Hälfte Rudi Dolezal, Excalibur-Betreiber Ronny Seunig, Alfred Grinschgl, Geschäftsführer bei Antenne Steiermark und Antenne Wien, Hans-Jürgen Schindler, Chef für Auslands-einsätze und Reisewesen der OMV, Martin Wagner, Marketingleiter der EA-Generali, Alois Amtmann, Einkaufs-Chef von Esso, Christine Ernst, PR-Lady von Unilever, Bernd Rengelshausen, Promotion-Mann von Emi Austria, Gerhard Stadler, Sektionsleiter im Verkehrsministerium, sowie Olympus-Chef Anton Ofner.
Ofner fungierte während des Fluges von Wien nach Graz ausnahmsweise als Fotograf und machte im Cockpit mit einer Olympus Spiegelreflex-Digitalcamera C-1400 L Aufnahmen für das WirtschaftsBlatt.


Falco - Laida AirVor Ort vom WirtschaftsBlatt-Chronisten entdeckt: Fritz Eder, Direktor des Flughafen Graz, Stadtrat Siegfried Nagl und Landesrat Herbert Paierl, Sturm-Präsident Hannes Kartnig, AUA-Direktor Gerhard Heschgl, Johann Loh, Direktor von Raiffeisen-Reisen Graz, Helmut Springer, Geschäftsführer von Springer-Reisen Klagenfurt, sowie Kanonikus Josef Bierbauer, der die Boeing segnete.


Falco - Lauda AirVon der Lauda Air waren anwesend: Roland Hladin, der neue Verkaufsdirektor für den Raum Steiermark, Kärnten und Slowenien, Ronald Kräftner, Leiter der Rechtsabteilung, PR-Chefin Marion Minarik, Kreativdirektor Hannes Rausch sowie die Lauda Air-Marketing-Männer Robert Markowitsch und Bernhard Palli, die den Event vor Ort organisiert hatten. (pepe)


 

Falco - Lauda Air   Falco - Lauda Air
Falco - Lauda Air   Falco - Lauda Air
Falco - Lauda Air   Falco - Lauda Air
Falco - Lauda Air   Falco - Lauda Air

Bildtext: Kreativdirektor Hannes Rausch verewigt Falcos Schriftzug am Flugzeug
Airliner Niki Lauda pilotiert die neue Boeing nach Graz; neben ihm im Cockpit: Falco-Mutter Maria Hölzel


 
Falco - Lauda Air

 

Zdroj/Quelle: http://www.wirtschaftsblatt.at/archiv/182008/index.do

 

 

Přidat nový komentář:




Ochrana proti spamu. Napište prosím číslici pět:

Nová stránka 1